Neubauprojekt nimmt Formen an

Das 54-jährige Kirchenprovisorium an der Brohegasse in Bettingen soll bald schon einem Definitivum weichen. Die Gesamtkosten werden auf rund 2,5 Millionen Franken geschätzt. Nebst den von der Kantonalkirche und der Einwohnergemeinde zu erwartenden Beiträgen müssen rund 1,6 Millionen Franken Drittmittel gesammelt werden. Mit den bereits vorhandenen 330’000 fehlen noch gegen 1,3 Millionen Franken.


Möchten Sie den gesamten Artikel lesen? Mehr finden Sie in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper.

Bestellen Sie jetzt Ihr Abonnement!

Kontakt | Impressum